Loading color scheme

Easter Eggs Ostereier in der Informatik

Dabei kann es sich um Fotos, Filme, Musik, Zusatzfeatures, kleine Spiele oder einfach nur lustige Botschaften handeln. Diese sollen einen Hinweis auf den Programmierer geben und sind in den meisten Fällen geheim, bis sie entdeckt werden. Die Ideengeber der Software möchten sich mit den Ostereiern in der jeweiligen Software verewigen. Das erste Easter Egg ist 1978 für die Atari-Konsole programmiert worden. Der Entwickler Warren Robinett versteckte im Spiel „Adventure“ einen geheimen Raum mit seinem Namen. Aufgrund der starken Verbreitung von Viren, Würmern, Trojanern und anderen Schadprogrammen (Malware) findet bei den Software-Herstellern ein Umdenken bezüglich der beliebten Easter Eggs statt. Viele Softwareunternehmen verbieten in der von ihnen eingesetzten Software Easter Eggs. Es wird befürchtet, dass Software mit derartigen Eigenschaften als weniger vertrauenswürdig angesehen werden könnte bzw. anfälliger für etwaige Sicherheitslücken ist.
Probiere es selbst einmal aus, und teile das Osterei mit deinen Freunden. Öffne dazu die Google Suche in deinem Browser und lass nach dem Ausdruck „do a barrel roll“ suchen, oder klicke einfach auf diesen Link.  Schau dir das Video an und finde weitere lustige Easter Eggs in der bekannten Suchmaschine.

Weitere Web-Tipps zur Nachlese:

Genauere Erklärungen zu dem digitalen Osterei
Deutsche Sammlung von Easter Eggs
Easter Egg Archiv
Eatereggs in Filmen
Spielfiltipp - Ready Player one

 

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unseres Angebots. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.